Theater am Olgaeck

15 Jahre Städteparterschaft Stuttgart-Samara

Russisches Festival

11. - 19. September 2007
 
Dienstag
  11. September
20 Uhr
Festliche Eröffnung
Vernissage
Russische Impressionen
Velemir Pankratov, Malerei, Öl
Russische Lieder und Romancen
von Tschaikowskij, Rachmaninov, Schostakovitsch
Bass – Michael Nikiforov, Klavier – Jelena Benditskaja
Russische Spezialitäten
Dauer 90 Minuten
Eintritt frei
Mittwoch
12. September
20 Uhr
Drama Theater Samara
Bis daß der dritte Hahn kräht
nach einer Erzählung von Wassilij Schukschin
in russischer Sprache
in der Pause russische Spezialitäten
Dauer 2 Stunden mit Pause
Karten: 15 / 12 Euro
Donnerstag
13. September
20 Uhr
Das Land des Feuervogels
Russische Märchen, Geschichten und Gerichte
Erzähler Norbert Bögle, Oleg Below, Samara
in deutscher und russischer Sprache
Musikalische Umrahmung: Michail Kotlar
In der Pause russische Pelmeni
Dauer 2 Stunden mit Pause
Karten: 12 Euro
Freitag
14. September
20 Uhr
Der Bär
Komödie von Anton Tschechow
Schauspiel Theater am Olgaeck
in der Pause russische Spezialitäten
Dauer 70 Minuten
Karten: 15 / 12 Euro
Samstag
15. September
15 Uhr
Das Häschen und das Hähnchen
Nellys Puppen Theater
Puppenspiel nach einem russischem Märchen
Dauer 40 Minuten, ab 3 Jahre
Karten: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro
20 UhrDrama Theater Samara
Bis daß der dritte Hahn kräht
nach einer Erzählung von Wassilij Schukschin
in russischer Sprache
in der Pause russische Spezialitäten
Dauer 2 Stunden mit Pause
Karten: 15 / 12 Euro
Sonntag
16. September
15 Uhr
Das Häschen und das Hähnchen
Nellys Puppen Theater
Puppenspiel nach einem russischem Märchen
Dauer 40 Minuten, ab 3 Jahre
Karten: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro
16:30 UhrDas silberne Jahrzehnt
Russische Literatur des 20. Jahrhunderts
bei Tee und Kuchen
in deutscher und russischer Sprache
Dauer 60 Minuten
Karten: 7 Euro
20 UhrDer Bär
Komödie von Anton Tschechow
Schauspiel Theater am Olgaeck
in der Pause russische Spezialitäten
Dauer 70 Minuten
Karten: 15 / 12 Euro
Montag
17. September
20 Uhr
Buchpräsentation
Zar Alexander
von Katharina Reible
Dauer 90 Minuten
Karten: 7 Euro
Dienstag
18. September
20 Uhr
Rußland gründlich verändert – Was kommt nach Putin?
Vortrag und Gespräch mit Roland Haug, anschließend Diskussion
Dauer 90 Minuten
Karten: 7 Euro
Mittwoch
19. September
20 Uhr
Wladimir Wisozkij
ein Abend zum 70-jährigem Jubiläum
mit den russischen Liedermachern Ravil Semlechanow und Andreij Wagner
in deutscher und russischer Sprache
Dauer: 2 Stunden mit Pause
Karten: 12 / 9 Euro

Mit freundlicher Unterstützung der Stabsabteilung für europäische und internationale Angelegenheiten Stadt Stuttgart / Städtepartnerschaften

In Kooperation mit dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg


 zurück zum Menü