Rezitator
Walter Schauss


Bei Schauss’ heiter-besinn­lichen Rezitations­abenden zeigen sich Spannkraft und Breite routinierter Vortrags­kunst. Bei dieser Art von Ein-Mann-Theater glaubt man viele sprechen zu hören, denn jede der Gestalten erhält ihre eigene Stimme. „Es gibt so viel schöne Literatur, man muß sie lebendig erhalten“.
…man muß diesem Außenseiter heutigen Theaterlebens dank­bar sein, weil er dem Sprach­verfall unserer Zeit die Sprache der Meister entgegensetzt. (StZ)

Dauer: 2 Stunden mit Pause
Karten: € 9,- / ermäßigt 7,-


 

zurück zum Menü