Theater am Olgaeck

Sex?
Aber mit Vergnügen!


von Franca Rame und Dario Fo

Regie: Marcus Helm
Schauspiel: Julia Alsheimer

In dieser Komödie erfahren Sie alles über die Geheimnisse der Liebe. Dieses Kultstück ist stets direkt, aber nie obszön. Eine Komödie durch und durch, die uns im Plauderton lehrt, wie wir alle mit unserem Partner endlich in Harmonie verkehren können. Das Liebesglück biblischen Ausmaßes rückt in greifbare Nähe.

Wenn Sie schon immer Dinge über Sex wissen wollten, die Sie bislang nicht zu fragen wagten, dann sind Sie hier goldrichtig. Hier werden Sie gründlich aufgeklärt: Was unterscheidet in Sachen Sex Männlein und Weiblein voneinander? Geht es ohne sexuelle Akrobatik und wie fing das eigentlich alles an?

Franca Rame: „Seit Jahrzehnten bringe ich Frauenthemen auf die Bühne: die Sexuelle Ausbeutung, die Probleme mit den Kindern, das Fremdgehen, die geschlossene und die offene Zweierbeziehung… Nach all diesen Gesprächen bin ich mehr denn je davon überzeugt, dass die Hauptursache für die meisten Trennungen und Liebeskummer der Mangel an sexueller Harmonie ist.”

Dauer: 90 Minuten mit Pause
Karten: € 15,- / ermäßigt 12,-

 
zurück zum Menü