Georgische Musik mit der Gruppe
Abadelia

„Der Planet braucht keine erfolgreichen Menschen mehr. Der Planet braucht dringend Friedensstifter, Heiler, Erneuerer, Geschichtenerzähler und Liebende aller Arten!”
Dalai Lama




Das Programm besteht aus einer Mischung von Informationen über das Land Georgien, Liedern geistlicher und auch traditioneller Art, Gedichten, Geschichten, Aufnahmen und auch einer „Liebeserklärung” an Menschen, Kultur und nicht zuletzt an die Schönheit des Landes Georgien, das wie eine Perle im Dornröschenschlaf zwischen Russland und der Türkei liegt. Es ist die Essenz einer Mischung aus Melancholie, tiefem Glauben, Temperament und Lebensfreude, Überlebenswillen und ständiger Hinwendung zur Liebe, die das Konzert zu einem emotionalen Erlebnis werden lässt.

Eintritt frei, wir bitten um Spenden

 
zurück zum Menü