Theater am Olgaeck

Filmfrühstück

Sonntags um 11 Uhr,
erst wird gemeinsam gefrühstückt…
…dann ein Film über Land und Leute geschaut.






Sonntag, 31. Januar – 11 Uhr
Indian Movie Breakfast
Filmfrühstück Indien
Eine Frühstücksreise nach Indien,
das Land der Gewürze:
würzig, scharf, exotisch.


Aromatisch, farbenfroh, würzig bis scharf und vielfältig – so lässt sich die indische Küche am besten beschreiben. Indische Gewürze helfen heilen, entspannen und Schmerzen lindern. Dabei brennt Ihnen bei unseren wohltuenden Köstlichkeiten noch nicht einmal die Zunge.
Doch die eine indische Küche gibt es nicht: Im Laufe der Jahrhunderte haben sich religiöse und kulturelle Einflüsse ganz unterschiedlich auf die Regionen ausgewirkt.
Liebhaber von Gewürzen kommen bei indischen Spezialitäten voll auf ihre Kosten, denn die Speisen werden nach orientalischen Einflüssen mit einer Palette von Gewürzen verfeinert. Kreuzkümmel und Safran, Scharfes Chili und würziges Curry – werden kreativ und raffiniert eingesetzt. Zudem werden oft Nüsse und Milchprodukte verwendet und als Beilage Reis und Fladenbrot serviert.
Reis – die klassische Beilage der meisten Gerichte. Gewürzt mit Curry, Kurkuma, Ingwer, Knoblauch und Tamarinde, verfeinert mit Nüssen ist ein Fest für alle Sinne!
Karten: 5,- Euro


 





Sonntag, 20. März – 11 Uhr
Filmfrühstück
Tschechien

Die tschechische Küche war einmal neben der italienischen und französischen Küche die beste Europas und hat leider in den 40 Jahren der Planwirtschaft sehr gelitten. Aber immer noch bzw. wieder läßt sich die tschechische Küche vor allem von traditionellen altböhmischen Rezepten inspirieren.
Während eines Spaziergangs durch die Stuttgarter Partnerstadt Brünn sieht man mehrere gemütliche Cafes in der Altstadt. Fast überall wird Frühstück bis 14 Uhr serviert.

Das Frühstück besteht in der Regel aus verschiedenen Brötchen, Frühstückskuchen, Butter, Marmelade und Kaffee.
Die traditionellen altböhmischen Speisen geben dem Frühstuck eine besonders raffinierte Note: Palatschinken (palačinky) mit Marmelade, Nüssen oder Mohn gefüllt, Apfelstrudel (jablečný závin), Kolatsche (Koláce). Bereits das Granatapfel-Kochbuch aus dem Jahr 1687 kennt das Rezept für „Die guten böhmischen Golatschen”.
Eine Tasse starker löslicher Kaffee oder Tee runden das Frühstück ab.

Der Film Brno Mesto budoucnosti – Brünn, Stadt der Zukunft
ist ein musikalischer Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt von Brünn.
Karten: 5,- Euro

 

 


zurück zum Menü  Änderungen vorbehalten, letzte Änderung am 15. Dezember 2015