L/ ł nī ń
Theater am Olgaeck
C h a r l o t t e n s t r a ß e   4 4 ,  S t u t t g a r t
Teatr LOGOS
aus Łódź (Polen)
Das Märchenbuch
ein Schauspiel des Bewegungstheaters
nach Texten von H.C.Andersen
Die Welt der Märchen ist ein Teil unseres Lebens, in der die Träume wahr werden dürfen.
Es werden drei Erzählungen von Hans Christian Andersen inszeniert:
  • Die Hirtin und der Schornsteinfeger
  • Die Nachtigall
  • Der standhafte Zinnsoldat
Alle drei Geschichten werden direkt aus den Seiten des Buches “befreit”. Die Titelfigur H.C.Andersen blättert aus einem riesengroßen Buch Teile des Bühnenbildes heraus.
Dieses Schauspiel ist eine Einladung zum Gedanken- und Phantasiespiel für Jung und Alt.

Regie:
Musik:
Bühnenbild:
Kostüme:

Plakat und
Programmentwurf: 
Bühnentechnik:
Direktor:
Roman Komassa
John Powell
Ryszard Warcholiński
Anna Olechowska und
Barbara Wesołowska-Kowalska

Jan Zieliński
Nina Tarłowska
Waldemar Sondka
Schauspieler:Katarzyna Dałek
Agata Fisiak
Jolanta Kowalska
Aleksandra Leszczyńska
Paweł Pilarczyk
Marcin Szmidt
Marek Targowski
zurück zum Menü