Theater am Olgaeck
C h a r l o t t e n s t r a ß e   4 4 ,  S t u t t g a r t
 
in russischer Sprache
Nächstes Jahr - gleiche Zeit
von Bernard Slade
Theater Zero, Israel
mit Marina Beljavzewa, Oleg Rodovilskij
Es geht um eine außergewöhnliche Affaire, eine große Liebe unter ungewöhnlichen Bedingungen. Ein Mann und eine Frau anderweitig verheiratet und mit drei Kindern gesegnet, sitzen meilenweit von ihren jeweiligen Familien in einem Restaurant; es funkt gewaltig zwischen ihnen; sie erleben eine außergewöhnliche Nacht und beschließen, dieses wunderbare, verirrte Erlebnis alljährlich zu wiederholen. Aus einem Seitensprung wird eine besondere Liebe, obwohl die beiden eigentlich gar nicht zusammenpassen.


Theater Zero, russisches Theater in Israel, gegründet 2003. Marina Beljavzewa und Oleg Rodovilskij sind professionelle Schauspieler mit langjähriger Bühnenerfahrung im klassischen und modernen Repertoire.

 zurück zum Menü