Theater am Olgaeck

Omas letzter Tanz
Poesie, Musik und Tanz mit Zacharias G. Mathioudakis

Zacharias G. Mathioudakis kam 1958 nach Deutschland. Er schreibt Gedichte, Fabeln und Erzählungen. Alle kommen aus Kreta, einem kleinem Dorf Klima, wo der Schriftsteller geboren ist und wo er die Perlen für seine Geschichten sammelt, die literarischen Unikate, Schätze des uralten Erbes der griechischen Kultur. Traditionelle Musik, Tänze und kleine Leckereien schenken griechische Lebensfreude.

zurück zum Menü 2 Stunden mit Pause