Theater am Olgaeck
 
Die geliehenen Strapse
eine szenische Lesung
nach den Erzählungen von Rumjana Zachaieva

Rumjana Zachaieva wurde in Bulgarien geboren und lebt seit 1970 in Deutschland. In dem Geschichtsband “Die geliehenen Strapse” führt sie durch die Scheuerklappenwaschanlage unverhoffter Ereignisse. Eine theatralisch-inszenierte Lesung mit trifft mitten ins Herz und spricht offen und frei über die alltäglichen Schwierigkeiten einer Bulgarin in Deutschland – zwischen dem Traum der weiblichen Freiheit und dem tristen Alltag mit Kindern, russischen Zwergkaninchen, Goldfischen und deutschem Ehemann.
Dia und Videoaufnahmen setzen visuell die Gedanken-Ausflüge um.
Anschließend Publikumsdiskussion mit den Schauspielern und Vertretern der bulgarischen Kulturorganisationen.
Anne Weidemann
 zurück zum Menü