Theater am Olgaeck



C h a r l o t t e n s t r a ß e   4 4 ,  S t u t t g a r t
Polnische Blues Band
Magda Piskorczyk
Seit Jahren wird sie in Polen zur ”Blues-Vokalistin des Jahres“ gewählt. Anfänglich war Magda kurze Zeit als Blues-Rock-Sängerin tätig, aber letztendlich fand sie im akustischen Blues ihre Stärke. Diese Entwicklung führte sie auf einen gemeinsamen Weg mit Spitzenmusikern der polnischen und internationalen Bluesszene wie z.B. Deborah Coleman, Bob Margolin und anderen. Magda ist auf allen internationalen Blues-Festivals anzutreffen, wie z.B. ”The Blues Brothers Day Festival“, ”Blues Alive“, Tschechien, ”Berliner Blues Festival“. Darauf folgte 2005 ein Auftritt beim ”International Blues Challenge““ in Memphis, Tennessee.
”Die größte Entdeckung der letzten Jahre ist Magda Piskorczyk. Das Mädchen muß wirklich den Blues lieben. So jung und aus Osteuropa! Fantastisch! Sie ist viel besser als viele amerikanische Bluessängerinnen.“ So schrieb ein amerikanischer Musikkritiker.
Aktuell hat Magda eine Debut-CD herausgebracht. ”Blues Travelling“ – unter Mitwirkung des legendären Jazzmusikers und Komponisten Michal Urbaniak. Man kann gespannt sein auf diese junge Musikerin mit ihrer Band.
In Stuttgart wird sie von Aleksandra Siemieniuk (Gitarre dobro), Arkadiusz Osenkowski (Tenorsaxophon), Roman Ziobro (Bass) und Max Ziobro (Schlagzeug) begleitet.

 zurück zum Menü